Am 18.8.2018 war es wieder soweit:

25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten (mit unter zum 3. Mal) beim diesjährigen Rennen an. Einige neue Teilnehmer mit ebenso neuen "Kisten" und teilweise verbesserte Fahrzeuge von "alten Hasen"  sorgten für ein spannendes Rennen. Es wurde wieder um Zentimeter gekämpft und entsprechend knapp waren manche Ergebnisse.

Der Favorit des letzten Jahres, Dirk Lachmann, hatte auch in diesem Jahr wieder die Nase vorn. Mit einem neuen Fahrzeug konnte er seinen eigenen Streckenrekord von 253,98m aus 2017 auf 282,3m in diesem Jahr verbessern. Ein beachtliches Ergebnis!!!

In der Kategorie Jungen gewann Tim Lachmann mit 246,3m. Bei den Mädchen hatte Linette Wiegmann als Debütantin des Rennens mit 216,0m das beste Ergebnis. Als weitester Jugendlicher fuhr Richard Wagner mit 213,9m zum Sieg. Ein äußerst knapper 1. Platz, da die zweitplatzierte Julia Beyer nur 0,3m weniger Strecke erzielte.

In den Rennpausen konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit deftigem vom Grill oder am Kuchenbuffet stärken. Hier gilt unser besonderer Dank an all die fleißigen Kuchenbäckerinnen und Bäcker, die uns unterstützt haben.

...und danach gab`s das Bierkastenrennen.

je 2 Teams à 4 Personen traten auf einer 20m Strecke gegeneinander an. Die Zeit wurde gestoppt und das schnellste Team gewann. Team "die 4 von der Tanke" waren mit 2:00,78 min am schnellsten.


Als 3. Highlight gab es bei der beliebten Wasserbombenschlacht viele nasse Sachen - was nicht ganz unangenehm war, an diesem sehr heißen 18.8.2018.

 

Mit Musik und Tanz klang dieser Event weit in der Nacht aus.

 

Nochmal DANKE an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.


Eure Rennleitung vom Parthenverein Glasten e.V.